Neu bei uns Dry Age Rindersteak im orginal Dry Age Schrank gereift
 mit Himalaya Salz .

Der absolute Genuss .






 

Am 27. Februar 1997 eröffnete die Metzgerei Höfle 

Metzgermeister Albrecht Höfle führt gemeinsam mit seiner Frau Bettina und Sohn Andreas (ebenfalls Metzgermeister) die Metzgerei in der Bismarckstraße. Neben dem eigentlichen Geschäft betreibt der Fachbetrieb auch einen Partyservice. Vor Ort arbeitet die Metzgerei mit drei Fachbäckereien zusammen.

Die Produkte stammen allesamt aus eigener Schlachtung – und zwar ausschließlich aus heimischer Landwirtschaft. Geschlachtet wird für die Metzgerei Höfle im Schlachthof Gölshausen. Die Tiere müssen so keine langen Transportwege auf sich nehmen – das schützt die Tiere und kommt der Qualität zugute. Die Wurstwaren werden nach eigenen und bewährten Rezepturen produziert.

Insgesamt beschäftigt der Familienbetrieb 13 Mitarbeiter und ist auch Ausbildungsbetrieb:   Auf Service und Beratung legen Familie Höfle und ihre freundlichen Mitarbeiter großen Wert. Und mit der Eppinger City-Card können die Kunden auch clever einkaufen und Bonuspunkte sammeln.